Standort

 
 

Auf der rund 230 ha großen Anbaufläche am Süßen See in Sachsen-Anhalt, unmittelbar an der B 80 zwischen Halle und Eisleben, werden Äpfel, Pflaumen, Süß- und Sauerkirschen, Aprikosen und Wein angebaut.

Das Anbaugebiet befindet sich im Regenschatten des Harzes und bietet durch den kleinklimabeherrschenden Süßen See einen besonders guten Standort für Kirschen, Wein und Aprikosen.
.......................................................................................................................................................................................................


Unser Anbaugebiet auf einen Blick: Für weitere Informationen und Fotos einzelner Obstplantagen
klicken Sie auf einen der farbig markierten Bereiche.
........................................................................................................................................................................................................

Die Niederschläge sind dort extrem niedrig. Der Jahresniederschlag beträgt 466 mm. Damit liegt dieses Gebiet im untersten Zwanzigstel aller in Deutschland erfassten Werte. Trockenster Monat ist der Februar. Niederschlagreichster Monat ist Juni.

Unsere Plantagen sind mit moderner Technik zur Bewässerung ausgestattet. Zu dem legen wir großen Wert auf eine vorwiegend natürliche Bekämpfung der Schädlinge durch den Einsatz von Nützlingen wie Marienkäfer und Florfliegen sowie den Einsatz von Pheromonfallen.

Die gesamte Produktion erfolgt nach den Richtlinien des integriert-kontrollierten Anbaus.
 
     

 

  Obsthof Am Süßen See GmbH · Am Seefeld 1 · D-06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Aseleben
Tel: +49 (0)3 47 74/ 2 00 35 · e-Mail: